Finanzguru App: Erfahrungen und Test – Finanzen einfach verwalten

Finanzguru ist mittlerweile eine der bekanntesten deutschen Apps zum Verwalten der eigenen Finanzen. Die App ist ein digitaler Finanzassistent, welche alle eure Einnahmen und Ausgaben verteilt über verschiedene Konten trackt. Man kann verschiedene Konten verknüpfen, die Ausgaben analysieren und neuerdings auch Vorhersagen treffen lassen, wie sich deine Kontostände und Ausgaben in Zukunft entwickeln werden. Zudem kann man mittlerweile zahlreiche Neobroker einbinden und deren Einzelwerte angezeigt werden.

Zur Finanzguru App

Eröffne jetzt kostenlos ein Konto bei Finanzguru und verliere deine Finanzen nie wieder aus den Augen.

Das Unternehmen hinter Finanzguru

Finanzguru verzeichnete 2018 den bis heute größten Deal in der Geschichte der Höhle der Löwen. Der Investor Carsten Maschmeyer hat für insgesamt 1.000.000 Euro 10% der Firmenanteile bekommen. Die beiden Gründer der App sind die Brüder Alexander und Benjamin Michel. Hinter dem Unternehmen steckt das StartUp Dwins, welches 2016 gegründet wurde. Circa 20% der Anteile hält aktuell die Deutsche Bank. Aktuell hat Finanzguru mehr als 500.000 Nutzerinnen und Nutzer.

Account Eröffnung

Der erste Schritt ist natürlich die App aus dem Apple AppStore oder PlayStore herunterzuladen und dir einen Account zu erstellen. Als erstes registrierst du dich mit deiner E-Mail Adresse. Im zweiten Schritt kannst du ein oder mehrere Bankkonten hinzufügen. Du gewährst Zugriff auf dein jeweiliges Bankkonto und nach wenigen Minuten ist dein Account fertig. Nun ließt und analysiert Finanzguru all deine Daten und du kannst im Anschluss alle Transaktionen der letzten Jahre sehen und nachvollziehen.

Funktionen von Finanzguru

Multi-Banking: Einfaches Hinzufügen und Verwalten mehrerer Bankkonten und Kreditkarten in einer einzigen Anwendung. Auch Neobroker Apps und Depots lassen sich hinzufügen.
Vertragserkennung und -management: Automatische Identifizierung und Verwaltung deiner Verträge, mit Hinweisen zu möglichen Einsparungen oder besseren Konditionen.
Detaillierte Finanzanalyse: Übersichtliche Darstellung deiner Ausgaben und Einnahmen, einschließlich Kategorisierung und langfristiger Vermögensentwicklung.
Analyse des Versicherungsbedarfs: Individuelle Empfehlungen basierend auf deinem aktuellen Versicherungsstatus, mit Vorschlägen für notwendige und sinnvolle Versicherungen.

Kategorien und Verträge

Ein sehr nützliches Feature ist, dass Finanzguru dank modernster Software automatisch deine Transaktionen bestimmten Kategorien zuordnet. So erkennt die App beispielsweise, dass du bei einem Supermarkt einkaufen warst und ordnet diese Ausgabe den anderen Ausgaben im Supermarkt zu. Finanzguru erkennt auch wiederkehrende Zahlungen und Verträge und klassifiziert diese mittlerweile sogar sehr präzise. Die App stellt einem dazu genaue Analysen und Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung um einen Überblick von deinen monatlichen Ausgaben zu bekommen.

Budgeterstellung

Eine weitere nützliche Funktion ist das Erstellen von Budgets. Das bedeutet, wenn du dir zum Beispiel das Ziel setzt, im Monat nicht mehr als 50€ für Unterhaltung auszugeben, kannst du dies bei Finanzguru hinterlegen und Finanzguru informiert dich fortan darüber, ob und wie du das Ziel erreicht hast oder nicht. Das Ganze kann man auch andersherum machen und so beispielsweise eine bestimmte monatliche Sparrate hinterlegen, welche man monatlich erreichen möchte und Finanzguru hilft einem dabei diese zu erreichen. Sparen wird immer wichtiger und umso früher du damit anfängst, dein Geld zu investieren, desto mehr profitierst zu vom Zinseszinseffekt. Wenn du wissen willst, wie du am besten dein Nettoeinkommen einteilst, schau dir unseren Budgetrechner an.

Sicherheit & Datenschutz

Auf ihrer Website wirbt Finanzguru damit, dass sie ein sehr sicheres Konzept haben, welches sie als „3-Stufen-Sicherheitskonzept“ bezeichnen. Zum einen stehen die Server von Finanzguru in Deutschland und sie nutzen viele zertifizierte und weltweit anerkannte Sicherheitsstandards. Zudem garantieren sie für die Anonymisierung der Daten, was bedeutet, dass wenn sie Daten analysieren, sie keine Rückschlüsse dazu ziehen können zu wem die jeweiligen Daten gehören.

Vor- und Nachteile

9.2
Unsere Empfehlung
Finanzguru App
Vorteile
  • automatisches Erkennen von Verträgen
  • Kündigen von Veträgen in der App
  • hochwertige Analysen
  • über 3.000 integrierbare Banken
  • Depots können auch verknüpft werden
  • Kategorien erstellen
Nachteile
  • teilweise falsches Erkennen von Verträgen

Entwickelt für Leute, die finanziell unabhängig werden wollen.

Quicklinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

© 2024 Vepoi

Vepoi
Logo